Sonntag, 13. Februar 2011

Über mich

Ein paar Daten über mich:

Name: Burkhard
Beruf:  Dipl. Ing
Hobbys: Fliegen, Golf, Musik machen

Für Fragen / For Questions : Bitte unten "Kommentare" nutzen / Please use "Kommentare" down

oder Gästebuch benutzen.



Neu: unter "PC Netzwerk" wird erklärt wie man die Cockpitmonitore mit Hilfe von Teamviewer auf einem externen Rechner bedienen kann. 


Vor etwa 15 Jahren habe ich das Glück gehabt, etwa 20 mal in einem Lufthansa Simulator einer Boeing 737-400 aktiv dabei sein zu dürfen. Da habe ich mir wohl den Virus eingefangen. Damals war ein Simulator leider nicht erschwinglich. Die Zeit hat sich aber geändert. Dank neuer schnellerer Rechner, ein guter Markt für Zubehörteile und einer hervorragenden Cockpitsoftware wird ein Traum war.



Ich selber habe dann die PPL-C gemacht und einige Zeit das Segelfliegen aktiv betrieben.



Jetzt habe ich mir in den Kopf gesetzt ein Cockpit einer Boeing 737 NG selber zu bauen. Die Ansprüche sind: voll funktionsfähig aber nicht umbedingt jedes Detail. In der letzeten Zeit habe ich mich intensiv mit der Materie beschäftigt und nach Informationen im Internet gesucht.

Fazit: Es ist viel zu finden aber für mich leider nicht immer genug. Daher mein Ziel allen die auch das Gleiche vorhaben etwas von meiner Erfahrung beim Aufbau mitzuteilen.

Start Planung und Bau Homecockpit: Febr.2011
Aktuelle Baustunden: ca: 4000 (Mai 2014) Planung und Unterlagensuche nicht mit eingerechnet.


Nun hatte ich Besuch vom Fernsehen. Hier der Bericht








Hier die neuen MAP Lights (siehe Beleuchtung)




Ruderpedal-Abdeckung und Yoke-Umrandung fertig


Aktueller Stand




Cockpit ist fertig. Alles läuft sehr stabil. Die 180 Grad Leinwand wird auch noch kommen. Das wird aber noch etwas dauern.











Landing Light Switch Aufsätze selber gemacht. 







Auch der IVAP hat seinen Platz im Lower - EICAS gefunden




Hier der aktuelle Stand meiner Online Flüge seit dem 1.1.2014






Ältere Fotos

Ein Flug von München nach Düsseldorf


 Einbau der Deckenbelüftung
Details siehe Shell




   Jetzt mit "Schnapskompass" und komplettes Pedestal
Stand Sept.2012


 VIDEOS






Der erste Fluggast.